Das TUM.Archiv

Der Thierschbau der TU München.
Hier befindet sich das Magazin I des TUM.Archivs

Das TUM.Archiv sichtet, bewertet, ordnet und sammelt Dokumente zur Geschichte der Technischen Universität München. Es berät die Verwaltungsstellen, Dekanate, Lehrstühle und weitere Einrichtungen der TUM bei der Verwaltung ihres Schriftgutes.

Zu den Sammelgebieten gehört das archivwürdige Verwaltungsschriftgut seit 1868; weiterhin die Studierenden‑ und Personalakten, Nachlässe, Autographen, Photographien, audiovisuelle Medien  und im Einzelfall auch technische Instrumente und weitere Objekte.

Als Universitätsarchiv erfüllt das TUM.Archiv die gesetzlichen Aufgaben der Aktensicherung. Die Archivalien werden für die Verwaltungsarbeit genutzt und sie dienen der Rechtssicherheit

Als öffentliches Archiv stellt das TUM.Archiv das Archivgut - nach geltendem Archivrecht - der wissenschaftlichen und familiengeschichtlichen Nutzung zur Verfügung.

Das TUM.Archiv arbeitet eng mit dem Architekturmuseum, mediaTUM und weiteren Einrichtungen der TUM zusammen. Es ist eine zentrale Einrichtung der TU München und direkt dem Hochschulpräsidium zugeordnet.

Kontakt

TUM.Archiv
Arcisstraße 21
80333 München
Tel. 089.289.24380 (Direktor)
Email: archiv@tum.de